22.06.2019

SoVD Grillfest mit Klönschnack, Beginn: 11 Uhr

---

Grillfest der Feuerwehr beim Gerätehaus, Beginn: 18 Uhr

29.06.2019

Abgabe Gartenabfälle, Schietkuhle

13 - 15 Uhr

01.-05.07.2019

Ferienspaße der Kirche

05.-07.07.2019

Kinderferientage

27.07.2019

Abgabe Gartenabfälle, Schietkuhle

13 - 15 Uhr



Berichte aus vergangenen Tagen ...

Bericht des Bürgermeisters / Neues vom MarktTreff und Verschiedenes

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger sowie Interessierte aus dem Amtsbereich,

 

nach erfolgter Ausschreibung der Architektenleistungen ist unsere Wahl auf das Planungsbüro Mumm&Partner gefallen. Die Vertragsverhandlungen mit der Husumer Volksbank sind zu einem erfolgreichen Abschluss gekommen und nun geht es in die detaillierten Planungen, damit einem zügigen Baubeginn nichts mehr im Wege steht. Um ein ausreichendes Parkplatzangebot zu gewährleisten und realistisch den Einzelhandelsbedarf für unser Dorf und die umliegenden Gemeinden sicherzustellen, wird unser Projekt in der umbauten Fläche etwas kleiner ausfallen, aber den Dorfplatzcharakter mit Parkplätzen vor dem MarktTreff erhalten.


Verschiedene Komponenten müssen sorgfältig durchdacht werden und da freut es uns, dass wir kompetente Partner mit im Boot haben, sei es die BELA, die EWS, unser Amt Viöl, den Architekten Herrn Nordmeier vom Planungsring Mumm&Partner , unseren MarktTreff Koordinator Peter Schubert, sowie auch den HGV Wester-Ohrstedt der sich mit Ideen und Taten einbringt und für Ihren Bereich die Husumer Volksbank. Wir werden fortlaufend über den jeweils aktuellen Stand berichten.

 

Zum Punkt Verschiedenes:
Seit Anfang Februar ist die Gemeinde Wester-Ohrstedt Gründungsmitglied der BürgerBreitbandNetzgesellschaft. Hierzu wird es in naher Zukunft eine Einwohnerversammlung geben, in der wir berichten werden.

 

Einige Ereignisse werfen ihre Schatten voraus (Bunter Abend, Schützenfest etc.), andere sind bereits schöne Erinnerung. Der Feuerwehrball war eine rundum gelungene Veranstaltung, deren Initiatoren ( den Ehepaaren Böse, Carstensen "Bujes", Wolff) ich hier ausdrücklich für Ihre tolle Gestaltung des Festes danken will.

 

Hoffen wir, dass der Frühling es mit uns gut meint und den Konfirmanden und uns Allen viel Sonne beschert.

 

Auf bald mit herzlichen Grüßen
Euer/Ihr
Wolfgang Rudolph