02.07.2017

Sommerkonzert + Kirchfest, 14:00 h

09.07.2017

DRK-Lotto, Engelsburg

12.07.2017

Kirche, Fahrt ins Blaue mit den Senioren

15.07.2017

Grillfest der Feuerwehr

24.-28.07.2017

Ferienspaß für Jugendliche, Kirche



Aktuelles aus der Gemeinde

Bericht zur Jahreshauptversammlung 2017 des SOVD Ortsgruppe Oster/Wester-Ohrstedt

Als Gäste zur diesjährigen Jahreshauptversammlung waren Frau Behrendsen (Kreisfrauenbeauftragte), Michael Barthel (Bgm. Oster-Ohrstedt) und Wolfgang Rudolph (Bgm. Wester-Ohrstedt) anwesend.


In einer Schweigeminute wurde unseren Verstorbenen, den Kriegs-und Gewaltopfern gedacht.


Nach den Grußworten der Kreisfrauenbeauftragten und den beiden Bürgermeistern gab es ein gemeinsames Abendessen, welches von der Firma Brootje geliefert worden war.

 

SOVD 1

Weiterlesen...

Aktuelles Frühjahr 2017

crocus-2102366 640Liebe Wester-Ohrsteder/innen jeglichen Alters sowie Interessierte aus dem Amtsbereich Viöl,


die ersten zwei Monate des Jahres sind rum, unsere Ärzte hatten alle Hände voll zu tun um die diesmal extrem hartnäckigen Viren bei vielen von uns erfolgreich zu bekämpfen. Wer davon verschont war der konnte sich diesmal glücklich schätzen, waren doch die Beschwerden bei vielen von uns sehr unerfreulich. Nun blicken wir alle Richtung Frühling, in einigen Gärten werden ja schon vorsichtig die ersten Vorbereitungen getätigt.

Weiterlesen...

Flohmarkt 2017

Wer hat Interesse an einem Straßen- und Platz Flohmarkt?

 

Terminvorschlag: 16.07.2017, ab 10:00 Uhr


Interessenten von Ohrstedt Bahnhof und Bremsburg Westerholz hätten die Möglichkeit auf den Parkflächen am/vor dem MarktTreff zustehen.


Erstes Organisationsmeeting wäre am 26.04.2017 um 19:00 Uhr im MarktTreff Wester-Ohrstedt

Der Bürgermeister

Aktuelles Januar 2017

winter-1153508 640Liebe Wester-Ohrsteder/innen jeglichen Alters sowie Interessierte aus dem Amtsbereich Viöl,


ich hoffe Sie/Ihr seid alle gesund in das neue Jahr gekommen und habt den Übergang gebührend gefeiert. Viel gibt es noch nicht zu berichten, der Veranstaltungskalender 2017 ist noch druckfrisch in der Verteilung. Im Dezember an den Adventswochenenden jeweils am Freitag haben die Vereine und Verbände unserer Gemeinde wieder die Punschbude vor dem MarktTreff betrieben. Neu dabei war  - dem Kalender zu verdanken - ein spontaner zusätzlicher Termin vor dem heiligen Abend, der auch ganz toll wie die anderen Termine übrigens auch - von unseren Einwohnern/innen wahrgenommen wurde. Diejenigen, die 2016 die Termine verpasst haben, haben in diesem Jahr ja erneut die Gelegenheit auch einmal mit dabei zu sein. Über die Verwendung der Erlöse werden wir in eine der nächsten Ausgaben berichten. Der Veranstaltungskalender verrät uns, dass sich die Veranstalter für dieses Jahr viel vorgenommen haben und diese Bemühungen können wir Ihnen altersentsprechend mit entsprechender Teilnahme  danken.


 Auch stehen ja in diesem Jahr zwei Wahlen an - das Wahllokal ist unser MarktTreff.


Ich wünsche nun uns Allen, dass wir möglichst vom Winter und vor der Grippe und Erkältungswelle verschont bleiben und so dem Frühling entgegen sehen können.


Beste Grüße
Ihr/Euer
Wolfgang Rudolph

Aktuelles November 2016

Liebe Einwohner/innen Wester-Ohrstedt`s jeglichen Alters und Interessierte aus dem Amtsbereich,


novemberauf zwei vergangene Veranstaltungen und deren Verlauf möchte ich hier hinweisen.

 

Am 03.10.2016 hat unser Kaufmann im MarktTreff Wester-Ohrstedt, Maik Schultze, und sein Team mit dem Joldelunder Bäcker und Brootje und vielen anderen einen tollen Herbstmarkt auf dem Gelände unseres MarktTreffs veranstaltet. Am Vormittag fand ein Bruusturnier (Danke Peter und Werner) statt, der Feuerwehr Musikzug Ahrenviöl / Immenstedt spielte auf und am Nachmittag unterhielt uns eine tolle Band namens Black`n Blond. Insgesamt eine runde Sache, die auch das wechselhafte Wetter nicht beeinflussen konnte.


Am 06.10.2016 fand auf vielfachen Wunsch eine Einwohnerversammlung statt, die sich dem Thema "Wester-Ohrstedt" in der Zukunft annahm. Dabei wurde deutlich, welch unterschiedliche Schwerpunkte und Anliegen in unserem Dorf vorhanden sind. Die Gemeindevertretung hat alles zur Kenntnis genommen und behandelt die Themen ernst und gewissenhaft und hofft alles nach Möglichkeit mit den uns zur  Verfügung stehenden Mitteln umzusetzen.

Weiterlesen...