24.07.-03.09.2017

Sommerferien



Berichte aus vergangenen Tagen ...

Aktuelles August 2015

Liebe Wester-Ohrstedter/innen und Interessierte aus dem Amtsbereich,


P1010072bevor wir berichten was sich seit der letzten Ausgabe ereignet hat, möchte ich mich bei den Organisatoren der Kinderferientage entschuldigen. In der letzten Ausgabe unserer Amt Viöl aktuell habe ich bei der Ankündigung der Kinderferientage ein falsches Datum genannt und die Organisatoren ebenfalls nicht korrekt benannt. Ich hoffe, dass die freiwilligen Helfer um  Ines Opitz und Manfred Hansen mir das nach sehen. Wenn dieser Bericht erscheint sind die Kinderferientage schon bald im Gange und ich denke dass sowohl die Organisatoren wie die Hauptpersonen, unsere Kinder, sehr viel Spaß bei annehmbaren Wetter haben werden. Eventuell erfahren wir in der nächsten Ausgabe etwas zu den Ferientagen.

 

Im Juni fand bei durchwachsenen Wetter die Rockfete Wester-Ohrstedt statt. Die Veranstalter waren dennoch zufrieden, so dass Ihr Einsatz dadurch gewürdigt wurde. Letzte Gäste sind wohl, Gerüchten zufolge, zufrieden gegen Morgen nach Hause gekommen.


Am 28.06.2015 organisierte Ute Utermann-Ehlke relativ spontan unseren diesjährigen Dorfflohmarkt.

 

Bei hervorragendem Wetter stürmten Interessierte Flohmarktgänger die zahlreichen Stände in Wester-Ohrstedt. Einziger Wermutstropfen war , dass wir in der schnelle der Organisation Bremsburg Westerholz und Ohrstedt-Bahnhof nicht in das Geschehen einbezogen hatten. Zu den Hinweisen auf unserer Homepage und in den lokalen Zeitungen werden wir in zwei Jahren dann auch Aushänge in allen Aushangkästen machen, damit wirklich jeder die Möglichkeit hat am Flohmarkt teilzunehmen. Hier einige Eindrücke von den diesjährigen Ständen.

 

  • P1010047
  • P1010049
  • P1010053
  • P1010057
  • P1010058
  • P1010060
  • P1010064
  • P1010072
  • P1010073


Nach erfolgtem Flohmarkt waren sich alle beteiligten darüber einig, dass neben dem Verkauf, der Spaß und Klönschnack sehr schön gewesen ist.


Am 04.07.2015 fand dann das diesjährige Grillfest unserer Freiwilligen Feuerwehr statt. Meine Hochachtung gilt den "Männern am Grill" , hatte doch der kurze Regen keine richtige Abkühlung gebracht. Eine tolle Organisation und leckeres Essen und gekühlte Getränke waren auch hier wieder ein Garant für eine tolle Veranstaltung. Sicherlich witterungsbedingt war jedoch die Beteiligung ausbaufähig.


Am 11.07.2015 stand schon die nächste Veranstaltung unserer Freiwilligen Feuerwehr an. Erst wurden die Ehrenmitglieder nebst Partnern mit Kaffee und Kuchen und schönen Anekdoten und Interessantem versorgt, danach begann (zum zweiten Mal) eine sehr informative Veranstaltung zum Thema Brände und Brandbekämpfung im Haushalt.

 

  • Bild_01
  • Bild_02
  • Bild_03
  • Bild_04
  • Bild_05
  • Bild_06
  • Bild_07
  • Bild_08


Sven Reiss und Stefan Prühs veranschaulichten den Anwesenden Interessierten, wie man einen Brand zu bekämpfen hat und was man tunlichst vermeiden sollte. Auch hierzu ein paar Fotos.

 

Das Thema Küchen/Fettbrände wurde eindringlich behandelt und die Anwesenden Zuschauer haben sicherlich für sich einiges Wissen mit nach Hause nehmen können. Hoffentlich findet so eine Veranstaltung unserer Freiwilligen Feuerwehr noch einmal statt, haben wir doch ca. 400 Haushalte in Wester-Ohrstedt und nicht in jedem ist ein Feuerwehrmann verfügbar.


Über das erste Open-Air Event "Ohrstedt bebt" was am 25.07.2015 stattgefunden hat werden wir in der nächsten Ausgabe berichten. Vorab sei nur ein großer Dank denjenigen gesagt, die sich mit dieser Veranstaltung darum bemühen, neue Ideen und Akzente in unser Dorfleben zu bringen. Kaum ein Zuschauer/hörer kann es wohl einschätzen, wieviel Arbeit hinter so einer Organisation steckt.


Ebenfalls in der nächsten Ausgabe werden wir bestimmt schon Näheres über den gewünschten Zebrastreifen erfahren. Hier allen, die sich mit Ihrer Unterschrift dafür eingesetzt haben ein ganz großer Dank.


- Achtung seit dem 16.07.2015 ist es amtlich :

 

Noch vor einer Übergabe der Unterschriftenaktion an den Kreis, hat der Kreis einen Zebrastreifen vom MarktTreff zur Arztpraxis zugestimmt. Momentan werden die Mittel bei den zuständigen Behörden geprüft und dann kann der Bau losgehen. -


Die großen Ferien der Kinder laufen ja noch, das Schwimmbad ist beim Erscheinen dieser Ausgabe wieder eröffnet, so dass ich nur Allen das entsprechende Wetter dazu wünschen kann.


Bis zur nächsten Ausgabe verbleibe ich
Mit herzlichen Grüßen
Ihr/Euer
Wolfgang Rudolph